Der Kulturverein Landenhausen e.V. war mit seiner „Geburtsanzeige“ vom 23. Oktober 2006 der jüngste Spross der Landenhäuser Vereine. Zwölf Personen hoben den Verein aus der Taufe. Zum Vorsitzenden wurde Pf. i.R. Heinz-Gert Funke und zum Stellvertreter Andreas Schmelzer gewählt.

Seit 2018 wird der Verein geführt von: Christel Steinert und Gerlinde Kielburger (beide Vorsitzende), Charlotte Bosch-Krauss (Kassenführerin), Ute Schwagerus (stellv. Kassenführerin), Ivonne Dahlmann (Schriftführerin) sowie Sabine Günzel und Sabine Lehrich (beide Beisitzerinnen).


v.l.: Sabine Lehrich, Ivonne Dahlmann, Sabine Günzel, Gerlinde Kielburger, Christel Steinert und Ute Schwagerus